Wer wir sind

Die Contecon Software GmbH wurde 2001 gegründet. Am Firmensitz in Worms beschäftigt Contecon inzwischen mehr als 15 Mitarbeiter, die hauptsächlich mit Software-Entwicklung und Web-Design beschäftigt sind. Mit einem weiteren Entwicklungsteam in Hamburg wurden bereits 2005 die Entwicklungskapazitäten erweitert.

Was wir tun

Ziel bei der Unternehmungsgründung war es, Softwareprodukte im Bereich SB-Automation für Banken und Sicherheitsunternehmen zu entwickeln. Hierbei setzt Contecon konsequent auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit bereits am Markt etablierten Anbietern von Sicherheits- und Tresorsystemen.

Mit über 2000 Installationen europaweit ist SafeNet 10 das bislang erfolgreichste Produkt des Softwarehauses . Bei SafeNet 10 handelt es sich um eine Softwarelösung auf Java-Basis, die system- und plattformunabhängig das gesamte Steuerungs- und Datenmanagement  von SB-Systemen im Bankenumfeld  übernimmt. Hierzu zählen unter anderem elektronische Mietfachanlagen, Schließfachanlagen, Deposit- und Einzahlugssysteme sowie Zugangselektronik. SafeNet 10 ist bei zahlreichen renommierten Geldinstituten europaweit, in verschiedene Sprachen übersetzt,  im Einsatz.

Der Vertrieb von SafeNet 10 erfolgt über ein europaweites Netz von Partnern, aber auch in direktem Kontakt mit dem Endkunden. 


Bereits seit 2003 beschäftigt sich Contecon auch mit der Entwicklung von SB-Systemen bzw. Infrastruktur-Software für Apotheken in Deutschland. Hierzu zählen auch Produkte rund um die Gesundheitskarte.